| About | LogIn | |
 
AdViews-Sponsor.de Werbepartner
News RoundUp's PraxisWissen Downloads Forum Game Stuff Links
   Table of Contents: pc-town.de => Praxis & Wissen => Workshops => PHP & MySQL: WAMP-Installationlast modified: 20.10.2001   

PHP & MySQL: WAMP-Installation

Damit Sie ihre Scripte auch auf dem eigenen Rechner testen können, benötigen Sie erst einmal einen Webserver mit PHP Unterstützung.
Im Folgenden wird die Installation eines WAMP-Systems (Als WAMP-System wird die Installation von Apache, PHP und MySQL unter Windows-Betriebssystemen bezeichnet.) beschrieben, welches oft als Entwicklungsbasis für dynamische Web-Anwendungen dient.
Dieser Workshop beruht auf den folgenden Versionsnummern Apache v1.3.19, PHP 4.0.4pl1, MySQL v3.23.36 und Windows 98SE. Es können sich mit folgenden Versionsnummern Änderungen ergeben, welche allerdings wohl keine große Änderung des hier beschrieben Vorgehens nach sich ziehen werden.

File-Download

Installations-Dateien

Related Stuff

  • phpMyAdmin (eine gute MySQL Administrationssoftware in PHP geschrieben.)
  • PHPEd (Stabiler PHP-Editor. Die kommerzielle Weiterentwicklung finden Sie bei NuSphere.)
  • PHP-Coder (Ein weiterer kostenloser PHP-Editor)

Installation

Apache

Die Windows-Version des Web-Servers ist mit einer Installations-Routine ausgestattet, dementsprechend einfach ist der Vorgang.
Rufen Sie einfach den Installer auf und geben Sie ein beliebigen Zielpfad ein. (z.B.: d:\wamp\apache)

PHP

Nachdem Sie auch PHP in ein beliebiges Verzeichnis installiert haben (z.B.: d:\wamp\php) müssen ein paar Files kopiert werden:
  • d:\wamp\php\sapi\php4apache.dll => d:\wamp\apache\modules\
  • d:\wamp\php\php4ts.dll => x:\windows\system\
  • d:\wamp\php\php4ts.lib => x:\windows\system\
  • d:\wamp\php\dlls\*.* => x:\windows\system\ (allerdings nicht die beiden folgenden Dateien: msvcrt.dll und Ntwdblib.dll)

MySQL

Nachdem Sie das heruntergeladene File entpackt haben die Installationsroutine aufrufen.
Gestartet wird der MySQL-Server dann durch die Datei winmysqladmin.exe im Unterverzeichniss bin.

Anpassung der Apache Konfigurations-Datei

Zu finden ist Sie im Apache-Verzeichnis unter [../conf/httpd.conf]. Sie kann mit einem beliebigen Editor bearbeitet werden (z.B.: Notepad).

Zuerst wollen wir mal den Servernamen setzten unter dem Ihr lokaler Webserver erreichbar sein soll. Als quasi Standard hat sich hier die nahliegende Bezeichnung "localhost" etabliert.
Suchen Sie nach der Zeichenfolge ServerName. Löschen Sie dort das ";"-Zeichen und fügen localhost ein. Die Zeile sollte nun folgendermaßen aussehen: ServerName localhost

Als nächsten Schritt stellen wir den Apache so ein, das er PHP4 beim Start gleich mit lädt.
Fügen Sie dazu unter Dynamic Shared Object (DSO) Support folgende Zeile ein:
LoadModule php4_module modules/php4apache.dll

Unter AddType sind folgende Zeilen einzutragen
AddType application/x-httpd-php .php
AddType application/x-httpd-php-source .phps
AddType application/x-httpd-php .php3

Als letztes muss noch das Stamm-/Quell-Verzeichnis gesetzt werden. In diesem Verzeichnis sind dann die Dateien abzulegen.
Schreiben zu dazu nach DocumentRoot Ihr Wunschverzeichnis (z.B.: C:\localhost).
Etwas weiter unten, nach der Zeile This should be changed to whatever you set DocumentRoot to. sollten Sie den Eintrag dann auch noch entsprechend abändern.

In dem Block <IfModule mod_dir.c></IfModule> können Sie noch den Dateinamen definieren, denn der Apache automatisch laden soll. (Standardmäßig index.suffix)
Beispiel:
<IfModule mod_dir.c>
DirectoryIndex index.html
DirectoryIndex index.php
DirectoryIndex index.php3
</IfModule>

Probelauf

Erstellen Sie dazu in ihrem Startverzeichnis die Datei phpinfo.php mit folgendem Inhalt:
<?php
  phpinfo();
?>

Starten Sie nun den Apache Webserver und den MySQL Datenbank Server und greifen Sie mit einem beliebigen Browser auf die Datei zu (http://localhost/phpinfo.php). Die nun folgende Ausgabe gibt Auskunft über die Features ihres WAMP-Systems.


Einleitung
Datumsfunktionen
Copyright © 2001 • pc-town.de | Alle Rechte vorbehalten. Top-Gif